top of page

Border Bash Aragon

El Camino del Buitre

DSCF5446Aragon_chimpbars.jpg

18. bis 21. April, Aragon, Spanien

Der Border Bash Aragon Gravel Camp ist kein Rennen. Stattdessen ist es eine Sammlung mehrerer einladender Mixed-Surface-Fahrten, die sich an die individuelle Stärke, Fähigkeiten und Ausdauer jedes Fahrers anpassen lassen. Du kannst dich buchstäblich dazu herausfordern, das Maximum an Kilometern aus dem Wochenende herauszuholen, Zeit mit alten Freunden verbringen oder neue auf dem Fahrrad kennenlernen. Du kannst sogar dein Gravelbike den letzten Anstieg hochschieben, wenn du musst; niemand wird urteilen. Danach wirst du herzhaftes Essen und Kameradschaft im Camp nach der Fahrt genießen, die Abende mit Gleichgesinnten verbringen und über alles rund um das Fahrradfahren plaudern.

Riding in Aragon

Tritt ein in die strahlende Umarmung von Aragonien, Spanien, wo die von der Sonne verwöhnten Landschaften Geschichten von Geschichte und Kultur weben. Während anderswo der Griff des Winters fester wird, herrscht hier in Aragonien die Wärme der Sonne vor und wirft ihren goldenen Schein auf jahrhundertealte Architektur und malerische Ausblicke.

Pictures by @erreka

DSCF5371Aragon_chimpbars.jpg

EVENT DETAILS 

Startdatum: 18. April 2024

Enddatum: 21. April 2024

Ort: Camping Canones de Guara Formiga, 22141 Panzano, Huesca, Spanien

Angebotene Leistungen:

  • Drei Tage vorab erkundeter Routen (Freitag, Samstag, Sonntag)

  • Frühstück (Freitag, Samstag, Sonntag)

  • Abendessen (Freitag, Samstag)

  • Erfrischungen entlang der Route

  • Unterhaltung am Abend

  • Unterkunft auf dem Campingplatz

Der Eintritt kostet 300 € pro Person.

Get inspired 

"Das Ziel, Menschen zu vereinen und anzuziehen, die Gravel-Fahrten genießen und gleichzeitig Erfahrungen und Kultur teilen möchten."

RAW Cycling Magazine 

Radavist1x1.jpg
Bikepacking1x1.jpg
GravelColective1x1.jpg
MountainBiker1x1.jpg
Raw1x1.jpg
GravGrav1x1.jpg
Felix1x1.jpg
Javier Bañón Izu 1x1.jpg
MundoDeportivo1x1.jpg
Jack1x1.jpg

Our local partners are:

photo-and-party-pace-group-scaled.jpg

"Wenn ich über Ondrej Veselys Konzept für den Border Bash und die Verwendung des Wortes "Grenze" etwas verstehe, dann wahrscheinlich dank eines Fischers, den ich getroffen habe. Er sagte:

"Es gibt keine Grenze, es ist nur der Traum von Königen und Verrückten, der uns hierher gebracht hat." Er sagte: "Ich lebe an La Raya (der Grenze), meine Frau war auf der anderen Seite, wir trafen uns zum Mittagessen in Portugal, sie kam für die Siesta nach Spanien." Er sagte: "Das Meer kann uns hier nicht trennen, es ist viel zu klein, und das Meer wollte nie jemanden trennen." Er sagte: "Ich weiß nicht, vielleicht fange ich wieder etwas und gehe dann nach Hause." Ich sagte: "Ich gehe jetzt auf die andere Seite." Er sagte: "Vielleicht treffe ich dich dort wieder, vielleicht, auf der anderen Seite."

Ryan Le Garrec

BORDER BASH IS SUPPORTED BY:

GHOST.jpg
Ortlieb.jpg
Ass Savers.jpg
Chimpanzee.jpg
Posedla.jpg
QUOC.jpg
WTB.jpg
bottom of page